ZWEIGESICHTER DIGITAL

Social Media Betreuung

Follower kaufen?

Nein! Bitte niemals eine Community durch gekaufte Follower aufbauen. Zum einen verstößt ein solcher Kauf gegen die Nutzerrichtlinien, da meist mit Fake Accounts und Bots gearbeitet wird. Zum anderen erhöht ein Kauf von Follower lediglich die ZAHL der Follower, nicht aber die so wichtige Interaktionsrate. Hier gilt, wie so oft im Leben, Qualität vor Quantität.

Durch einen Kauf von sogenannten “Fake” Follower zerstörst du den Algorithmus von Instagram und Facebook, sodass dein Account mit der Zeit an Nutzen verliert, anstatt Nutzen zu generieren. 

Wir verhelfen dir dazu, durch Postings, Likes, Kommentare und Storys deine Anzahl an Follower nachhaltig zu erhöhen und das mit einer hohen Qualität. Das einzige was Du dafür brauchst, ist ein wenig mehr Geduld – die sich am Ende aber auszahlt! Versprochen!

Solltest du weitere Fragen zu diesem Thema haben, schreib uns jederzeit eine Mail. Wir helfen, wo wir können.

starter

197€ /Monat

Alle Pakete mit einer einmaligen Einrichtungsgebühr von 259€.

Premium

397€ /Monat

Alle Pakete mit einer einmaligen Einrichtungsgebühr von 259€.

Unlimited

640€ /Monat

Alle Pakete mit einer einmaligen Einrichtungsgebühr von 259€.

Upgrade Your Brand

ZWEIGESICHTER DIGITAL bietet Dir eine umfassende Social Media Betreuung für dein Unternehmen an. Du kannst dabei aus drei verschiedenen Paketen, das für dich passende, auswählen. Diese Pakete helfen Dir dabei eine organische Reichweite aufzubauen, deine Fan-Base zu erweitern und Kunden innerhalb der Portale direkt anzusprechen.

Unser Angebot

Social Media Betreuung

Unser Angebot umfasst die ganzheitliche Betreuung Deines Social Media Kanals (Facebook&Instagram) – von Planung, über Erstellung  der Bilder und Textbausteine bis hin zur Auswertung decken wir alle Schritte ab.

Analyse

Wir analysieren Deinen Social Media Auftritt und planen mit Dir eine Strategie für die Zukunft.

Planung

Mehr Zeit für Dich – Vollautomatisierte Postings durch Uns.

Content

Organische Reichweite durch professionelle Contentplanung.

Kontakt

Persönlicher Ansprechpartner 24/7.

Fans, Follower und Abonnenten

Hast Du Fragen? Lies Dir gerne unsere FAQs durch, oder kontaktiere Uns direkt.

Das liegt am Algorithmus. Facebook, Instagram und YouTube besitzen alle einen Algorithmus, der Inhalte anhand von Nutzerinteressen und Aktivitäten filtert und individuell ausspielt. Angenommen du hast 200.000 Follower, dann erreichst du meist nur einen Bruchteil davon – nämlich den, der mit deinen früheren Beiträgen interagiert hat. Es ist also besonders wichtig die Rate der Interaktionen auf deinem Kanal so hoch wie nur möglich zu halten. Das kannst Du mit zielgruppenrelevanten Inhalten, die zu einer Handlung einladen (Kommentar, Like, Abstimmung etc.) einladen.

Die Anzahl alleine ist meist nicht entscheidend. Die Echtheit der Fans und Follower ist für Unternehmen von viel größerer Bedeutung. Es besteht eine aktive Community, die Beiträge “liked”, kommentiert und mit Freunden teilt. Somit entsteht ein sehr wichtiger Faktor innerhalb von Social Media – Der Dialog.

Nein! Bitte niemals eine Community durch gekaufte Follower aufbauen. Zum einen verstößt ein solcher Kauf gegen die Nutzerrichtlinien, da meist mit Fake Accounts und Bots gearbeitet wird. Zum anderen erhöht ein Kauf von Follower lediglich die ZAHL der Follower, nicht aber die so wichtige Interaktionsrate. Hier gilt, wie so oft im Leben, Qualität vor Quantität.

Bei der Auswahl der passenden Influencer sind die Follower nur ein Kriterium und bei Weitem nicht das wichtigste. Natürlich erreichen auch Influencer nicht all ihre Follower. Häufig ist die organische Reichweite aber höher als bei Unternehmen. Ausgenommen Facebook. Anstatt nur auf die Follower zu achten, bewerte die Qualität der Inhalte. Analysiere die Interaktionen (Kommentare, Likes im Verhältnis zu den Follower) und Views (Storyviews nur auf Anfrage) und lege Wert darauf, dass die Influencer inhaltlich zu deinem Unternehmen passen. Solltest du Hilfe bei der Analyse von Accounts brauchen, können wir Dir gerne behilflich sein.

Influencer Analyse

Aufgaben

Welche Arbeit nehmen wir Dir ab?

icon-10.png
Aufbearbeitung der Beiträge

Du hast Bilder von einem vergangenen Event, die du gerne veröffentlichen würdest? Oder ein neues Event steht vor der Tür und du möchtest deine Community darauf aufmerksam machen? Kein Problem! Wir bündeln deine Ideen zu einem Redaktionsplan und bereiten sie entsprechend auf. Wir veröffentlichen sie sodann rechtzeitig, bevor das eigentliche Event stattfindet.

icon-7.png
Beitragsverwaltung

Nach der Definition der Ziele für den Bereich Social Media, übernehmen wir fortan das regelmäßige Veröffentlichen von Beiträgen.

icon-8.png
Auswertung & Optimierung

Das regelmäßige veröffentlichen von Beiträgen ist zwar wichtig, doch noch wichtiger ist es die Beiträge letztlich auch auszuwerten. Welche Art von Beiträgen kamen gut an, welche weniger gut? Wovon will deine Community mehr? Wovon weniger? Wir helfen Unternehmen dabei die richtigen Schlüsse zu ziehen

icon-4.png
Interaktion

Social Media ist keine Einbahnstraße. Gerne helfen wir dir bei der Konversation mit Deinen Kunden anhand Deiner redaktionellen Guidelines

"Nice to know"

Inhalte müssen richtig kommuniziert werden. Die Content Strategie betrifft alle Kommunikationskanäle eines Unternehmens und definiert den inhaltlichen Leitfaden um Marketingziele zu erreichen. Social Media spielt dabei eine besonders wichtige Rolle bei der Verbreitung der Inhalte.

Wenn User online nach Produkten, Dienstleistungen oder Informationen suchen, dann sind sie nicht auf der Suche nach Werbung, sondern auf der Suche nach echter Hilfestellung. Dementsprechend muss auch der Content aufbereitet werden. Biete Deinen Kunden einen Mehrwert und hilf ihm seine Entscheidung zu treffen.

Inhalte für die User Story können verschiedener Natur sein.

  • Blogartikel (Anleitungen, Best Practice, Tipps usw.)
  • Video (Erklärungsvideo, How-To, Day-in-Life usw.)
  • Fotogalerie (Slider, Beispiele usw.)
  • Kampagnen (Community einbinden)

“Evergreen” – Content (Auch “Help” Content) beschreibt die aktive Suche der Zielgruppe nach einer Lösung für ein akutes Problem. Meist sind dies Probleme, die häufiger auftreten, weshalb sie auch lange Zeit aktuell bleiben. 

Beispiele: 

  • Produktanleitungen
  • How-to Inhalte
  • Customer Service
  • FAQs

Der “Hub” – Content beschreibt einen seriellen Charakter der Informationsverteilung. Die Zielgruppe sollte nach Möglichkeit bereit sein den wiederkehrenden Content zu konsumieren. So haben wir Abonnement Charakter. 

Beispiele:

  • Serien (Video, Blog)
  • Infos zu Produktlinien
  • Passende Infos zum Lebensumfeld der Zielgruppen

Der “Hero” – Content beschreibt die Königsdisziplin unter der Contenterstellung. Hierunter fallen große, aufwendig produzierte Kampagnen, die das Ziel haben Autority, Awareness & Engagement zu erhöhen.

Der Prozess

Unser Prozess richtet sich sowohl an Social Media Beginner, als auch Fortgeschrittene.

Dabei umfasst unser Prozess folgende Kernpunkte:

starter

197€ /Monat

Alle Pakete mit einer einmaligen Einrichtungsgebühr von 259€.

Premium

397€ /Monat

Alle Pakete mit einer einmaligen Einrichtungsgebühr von 259€.

Unlimited

640€ /Monat

Alle Pakete mit einer einmaligen Einrichtungsgebühr von 259€.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip.

Fans, Follower und Abonnenten

Hast Du Fragen? Lies Dir gerne unsere FAQs durch, oder kontaktiere Uns direkt.

Das liegt am Algorithmus. Facebook, Instagram und YouTube besitzen alle einen Algorithmus, der Inhalte anhand von Nutzerinteressen und Aktivitäten filtert und individuell ausspielt. Angenommen du hast 200.000 Follower, dann erreichst du meist nur einen Bruchteil davon – nämlich den, der mit deinen früheren Beiträgen interagiert hat. Es ist also besonders wichtig die Rate der Interaktionen auf deinem Kanal so hoch wie nur möglich zu halten. Das kannst Du mit zielgruppenrelevanten Inhalten, die zu einer Handlung einladen (Kommentar, Like, Abstimmung etc.) einladen.

Die Anzahl alleine ist meist nicht entscheidend. Die Echtheit der Fans und Follower ist für Unternehmen von viel größerer Bedeutung. Es besteht eine aktive Community, die Beiträge “liked”, kommentiert und mit Freunden teilt. Somit entsteht ein sehr wichtiger Faktor innerhalb von Social Media – Der Dialog.

Nein! Bitte niemals eine Community durch gekaufte Follower aufbauen. Zum einen verstößt ein solcher Kauf gegen die Nutzerrichtlinien, da meist mit Fake Accounts und Bots gearbeitet wird. Zum anderen erhöht ein Kauf von Follower lediglich die ZAHL der Follower, nicht aber die so wichtige Interaktionsrate. Hier gilt, wie so oft im Leben, Qualität vor Quantität.

Bei der Auswahl der passenden Influencer sind die Follower nur ein Kriterium und bei Weitem nicht das wichtigste. Natürlich erreichen auch Influencer nicht all ihre Follower. Häufig ist die organische Reichweite aber höher als bei Unternehmen. Ausgenommen Facebook. Anstatt nur auf die Follower zu achten, bewerte die Qualität der Inhalte. Analysiere die Interaktionen (Kommentare, Likes im Verhältnis zu den Follower) und Views (Storyviews nur auf Anfrage) und lege Wert darauf, dass die Influencer inhaltlich zu deinem Unternehmen passen. Solltest du Hilfe bei der Analyse von Accounts brauchen, können wir Dir gerne behilflich sein.

Influencer Analyse

Interaktionsrate, Vanity Metrics, Aufrufe

Interaktionsraten beziehen sich immer auf die erzielte Reichweite oder die Followerzahl. Je mehr Follower man hat, umso niedriger ist in der Regel die Interaktionsrate. Für Vergleiche mit ähnlich großen Accounts und Seiten ist die Interaktionsrate durchaus hilfreich. Interpretiere sie aber richtig und habe immer auch die absoluten Interaktionen in deiner Analyse mit dabei. Gerne unterstützen wir dich bei der Analyse von potentiellen Accounts.

Die Reichweite auf Facebook und Instagram hängt von diversen Faktoren ab. Sie kann sich innerhalb eines Accounts von Beitrag zu Beitrag unterscheiden. Der Algorithmus beeinflusst die organische Reichweite. Sollte dein Augenmerk lediglich auf der Erziehung von Reichweite beruhen, dann wäre es durchaus eine Überlegung wert, mit bezahltem Marketing in diesem Segment zu starten. 

Hierzu kannst Du hier noch weitere Informationen erhalten.

Vanity Metrics beschreiben Statistiken, die mit deinen echten Marketingzielen nicht immer in direktem Zusammenhang stehen. So kann man z.B. bei einer hohen Anzahl an Likes nicht automatisch davon ausgehen, dass sich das Produkt auch dementsprechend gut verkauft. 

Gleiches gilt auch für die Anzahl der Aufrufe von Video in Facebook, Instagram oder YouTube.

YouTube misst einen Videoaufruf anders als Facebook und Instagram. Während auf Facebook und Instagram ein View bereits nach 3 Sekunden gezählt wird, sind es auf YouTube um die 30 Sekunden. Ein View einer Story wird in dem Moment gezählt, sobald die Story geöffnet wird. Er kann also auch unter 3 Sekunden liegen. Ein Vergleich die Videoaufrufe sollte immer in Relation gesetzt werden. 10.000 Views auf YouTube sind deutlich besser als 10.000 auf Instagram.

Das richtige Content Format

Facebook und Twitter haben die komfortabelsten organischen Content Formate für die Verbreitung von Links. Wird ein Link geteilt, generieren die sozialen Netzwerke automatisch eine Linkvorschau, welche auf den Webseiteninformationen basiert. Hier gilt natürlich, je ansprechender die Vorschau gestaltet ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Nutzer auf den Link klicken. Weitere nützliche Methoden, um Links in sozialen Netzwerken zu teilen findest du in unserem Paid Marketing Bereich

Die relevantesten sozialen Netzwerke in Deutschland sind Facebook, Instagram und YouTube. Je nach Unternehmen und Zielgruppe sind auch Twitter, Snapchat oder B2B Netzwerke wie LinkedIn und Xing entscheidend. Die Auswahl der relevanten Kanäle ist Bestandteil der Social Media Strategie. Wo ist meine Zielgruppe aktiv? Welche Inhalte entstehen aus der Content Strategie und wo kann ich diese Inhalte am besten verbreiten. Die Verknüpfung zwischen Social Media und Messaging Apps wird immer enger.

Ein Hashtag definiert das Thema oder einen inhaltlichen Bezug bei einem geteilten Beitrag. Hashtags sind auf Twitter und Instagram am effektivsten, werden aber auch von Facebook und YouTube unterstützt. Während auf Twitter pro Tweet nur 1-2 Hashtags genutzt werden sollten, können es auf Instagram auch 10 oder mehr Hashtags sein. Jedoch immer nur mit thematischen Bezug.

TOP IDEAS

Maßnahmen zur sofortigen Verbesserung

Gerne geben wir Dir noch Ratschläge an die Hand, wie Du innerhalb kurzer Zeit die organische Reichweite deines Unternehmens erhöhen kannst.

Befolge hierzu einfach die folgenden Punkte. Gerne kannst Du uns jederzeit bei Fragen kontaktieren.

Regelmäßigkeit

Product Descriptions

Solltest Du noch nicht in Social Media aktiv sein, wird es höchste Zeit! Bist du dagegen schon "aktiv", dann ist das A und O die Regelmäßigkeit. Versorge Deine Zielgruppe in regelmäßigen Abständen mit neuen Inhalten und rufe dich so immer und immer wieder ins Gedächtnis. Beachte dabei, dass du einem roten Faden folgst - Beständigkeit wird mit Interaktionen belohnt!

Persönlichkeit

Design Concept

Wie bereits angesprochen ist es wichtig einem roten Faden zu folgen. Das beginnt beim Design des Accounts und der Postings, geht über die Ansprache der Zielgruppe bis hin zur Art (Bilder, Videos, Storys), der Häufigkeit und Aufmachung der Posts. Bleibe deiner Linie von Anfang an treu. Halte dich im Rahmen deiner CI auf und versuche nicht zu häufig deinen Style zu ändern.

Interaktion

Email Newsletter

Verliere nicht die Geduld während dem Aufbau deiner Community! Eine starke Community aufzubauen dauert oft etwas länger. Das Endresultat lohnt sich dann aber doppelt. Halte also stetigen Kontakt zu deiner Zielgruppe und tausche dich mit ihr aus - Stelle Fragen, gib Antworten und sorge für gleichbleibend hohe Qualität.

starter

197€ /Monat

Alle Pakete mit einer einmaligen Einrichtungsgebühr von 259€.

Premium

397€ /Monat

Alle Pakete mit einer einmaligen Einrichtungsgebühr von 259€.

Unlimited

640€ /Monat

Alle Pakete mit einer einmaligen Einrichtungsgebühr von 259€.

Jetzt anfragen

Du bist interessiert an einem unserer Pakete?

Nicht zögern, kontaktieren!